SeniorenBeirat Murnau

Aktuelles

Viele für Senioren interessante Veranstaltungen finden Sie auch im Programm des Mehrgenerationenhauses Murnau.

27.Juni 2024

nächste turnusmäßige Sitzung des Seniorenbeirats

24. Juni 2024

von 10 bis 12 Uhr Sprechstunde des Seniorenbeirats telefonisch unter der Nummer 476 – 2654

22. Juni 2024

Sommerfest des SBM

März 2024

Neue Mitglieder im SBM

Anfang des Jahres hatte die Verwaltung des Marktes Murnau Kandidaten für eine Mitgliedschaft im Seniorenbeirat gesucht.
9 Bürger hatten sich beworben.

Von diesen hat der Gemeinderat  3 Bewerber ausgewählt und zu neuen Mitgliedern des SBM bestellt:

Frau A. Henn-Horn, Frau E. Rampfl-Platte und Herrn H. Tillmann.

28. November 2023

 

 

 

Nachdem das Aktionsbündnis “Rettet den Rufbus” – in dem sich der SBM stark engagiert hatte – erfolgreich war und der Rufbus wieder fährt, stellt sich nun die Frage

“Wie soll es weitergehen?”

Hierzu findet am Dienstag, dem 28.11.2023 um 19:30 eine Veranstaltung im Kultur- und Tagungszentrum Murnau, Raum Christoph Probst statt, an der auch Vertreter des Landratsamtes GAP und des Marktes Murnau sowie Sachverständige teilnehmen werden.

OMOBI - Wie geht es weiter?

Der Rufbus in Murnau ist wieder da !

Omobi fährt wieder

26.07.2023

Dies ist jetzt das heute veröffentlichte offizielle Ergebnis der Bürgerabstimmung.

Weitere Eizelheiten finden Sie auf der Homepage des Marktes HIER.

Wie geht es nun weiter? Wann wird der Rufbus wieder fahren?

Der Bürgermeister kann nun eine Direktvergabe machen.
Dies hat Herr Bgm. Beuting nach Auskunft der Verwaltung heute bereits getan, und zwar an die Fa. Omobi.

Omobi muss allerdings erst wieder eine neue Konzession haben, die muss bei der Regierung von Oberbayern Land beantragt werden. Wie lange wird das dauern? Mit einigen Wochen ist leider  zu rechnen.

Erst danach kann der Rufbus wieder fahren.

Sonntag 23. Juli 2023

Heute fand die Bürgerabstimmung statt. Ab ca. 20 Uhr hing das vorläufige Ergebnis im Schaukasten am Rathaus:

Beide Bürgerentscheide wurden klar mit “JA” entschieden !

Vielleicht empfindet eine Mehrheit des Gemeinderates diese alles andere als knappe Entscheidungen wie eine Ohrfeige, doch das ist die Konsequenz, wenn Entscheidungen am Interesse der Murnauer Bürger vorbei getroffen werden und sie vor allem nicht sachlich korrekt und überzeugend begründet werden. Hoffentlich lernen alle Beteiligten daraus und ziehen in Zukunft gemeinsam an einem Strang für eine bessere Mobilität der Murnauer Bürger !

30. Juni 2023

Das Rufbus-Angebot von Omobi wird eingestellt.

23. Juni 2023

Mittlerweile wurden die amtlichen Abstimmungsbenachrichtigungen wohl in den meisten Haushalten des Marktes zugestellt.

Hinweis: Nur die Einwohner des Marktes Murnau sind abstimmungsberechtigt !

Der SBM hofft auf eine rege Beteiligung und viele “JA” – Stimmen !

Sollten Sie am 23. Juli nicht in der Lage sein, Ihr Wahllokal aufzusuchen, dann sollten Sie Briefwahlunterlagen anfordern.

Dies können Sie seit dem 02.07.2023 auch  HIER online.

Sie müssen dabei Ihren Stimmbezirk und Ihre Nr. im Abstimmungsverzeichnis kennen, beides steht in Ihrer amtlichen Abstimmungsbenachrichtigung.

Siehe auch unter “Rettet den Rufbus

20. Mai 2023

16. Mai 2023

Die beiden Bürgerbegehren “Rettet den Rufbus” und “Zustimmung zum Blaues Land Bus” wurden vom Gemeinderat für zulässig erklärt.

Daher kommt es hierzu nun am 23. Juli 2023 zu zwei Bürgerentscheiden.

Siehe auch unter “Aus der Presse

27. April 2023

Auf der Gemeinderatssitzung wird nicht über die Bürgerbegehren “Rettet den Rufbus” und “Zustimmung zum Blaues-Land-Bus” entschieden!

In wieder einmal nicht öffentlicher Sitzung wurde beschlossen, zunächst ein externes Rechtsgutachten einzuholen, obwohl die Verwaltung des Marktes Murnau das Bürgerbegehren als rechtsmäßig angesehen hatte.

Eine Mehrheit des Gemeinderatses möchte sich nur unter diversen Vorbehalten am Blaues-Land-Bus beteiligen, unter anderem soll er in Murnau kein Rufbus sein, sondern dort nur als Zubringer zu einem noch einzurichtenden Ringbus dienen. Dies widerspricht der Zielsetzung des Landtags, der daher vermutlich nicht darauf eingehen dürfte. Für den SBM ist nicht nachvollziehbar, warum diese Mehrheit im Gemeinderat für ein solches Projekt mit denkbar schlechten Erfolgsaussichten stimmt, das zudem weit weniger Komfort für die Murnauer Bürger hätte  als der Blaues-Land-Bus, wie er vom Landkreis vorgesehen ist.

Viel schlimmer:

Ein kommunales ÖPNV-Angebot für die Murnauer Bürger nach dem 30.06.2023 scheint damit in weite Ferne gerückt zu sein.

Siehe auch unter “Aus der Presse

April 2023

Der Seniorenbeirat gibt sich nicht zufrieden mit der für ihn nicht nachvollziehbaren Entscheidung des Gemeinderates und hat ein Bürgerbegehren zum Erhalt des Rufbussystems ( Omobi )  gestartet.

Mittlerweile (Stand 18.04.2023) konnten schon weit mehr als die benötigen rund 1200 Unterschriften von wahlberechtigten Bürgern mit Hauptwohnsitz in Murnau gesammelt werden.

Siehe auch unter “Aus der Presse

27.03.2023

Der Gemeinderat hat in öffentlicher Sitzung im KTM getagt. Der Bürgerantrag zum Erhalt von Omobi wurde nur zum Ende der Sitzung gestreift.Vorher hatte sich die Mehrheit trotz vieler guter Argumente für eine Fortsetzung des Rufbuses dagegen ausgesprochen und die Einführung eines Linienbusses beantragt.

Zum AUS von Omobi

Bürgerantrag wurde gestellt

Stefanie Fischer, Rainer Paschen und Sarah Heinze

haben den nebenstehenden Bürgerantrag zum Erhalt von Omobi

am 13.03.2023 beim Markt Murnau gestellt.

Die Aktion stieß bei den Murnauer Bürgern auf riesiges Interesse.

Über 1000 Unterschriften konnten dafür gesammelt werden.